Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Zurück zur Übersicht

"De la couleur et de feu, céramiques d'artistes de 1885 à nos jous", Musee Grobet-Labadie, Marseille (Katalog), 2000

Übersetzung zum Ausstellungskatalog „De la couleur et du feu“ zur Ausstellung „Künstlerkeramik von 1885 bis heute“

im Museum Grobet-Labadie,

Marseille, Juni – September 2000

 

Originaltext (franz.) : Dr.Irmela Franzke, Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Freie Übersetzung ins Deutsche: Antje Radek

 

Die Seiten des Kataloges 132 – 135 ( Künstlerkeramik aus der

Droysen-Keramikwerkstatt/Galerie Kattrin Kühn, Berlin ):

 

Die neue Bildhaftigkeit

(Auszug)

Die von dem Wiener Künstler Franz Schwarzinger seit 1993 in der Werkstatt von Kattrin Kühn geschaffenen Werke gehen in eine ganz eigene Richtung. Der Torso mit Maske dieses Künstlers rückt den Zustand des Leidens des Menschen in den Vordergrund und erinnert dadurch an die wunderbare Tonplastik von Oskar Kokoschka mit dem Titel "Selbstbildnis als Soldat" (um 1908).

 

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken